Wie verpflegen wir uns?


 

  • Jedes der 5 Bungalows hat eine eigene Küche und ist mit dem Nötigsten ausgestattet. (Kühlschrank, einfache Espressomaschine, Töpfe, Herd, Pfannen, Besteck, Geschirr etc.)

 

  • Die Selbstverpflegung wird von allen Teilehmern und der Seminarleitung vor Ort gemeinsam bezahlt und organisiert. Wir legen alle zusammen und nehmen unsere Mahlzeiten gemeinsam am Pool ein.

 

  • Wer für sich sein  will, kann auch im eigenen Bungalow kochen und sich zurückziehen. Kein Gruppenzwang!

 

 

Mit der Selbstverpflegung, Taschengeld und evtl. Restaurantbesuchen kommen auf den Teilnehmer vor Ort ca. 150€ Extrakosten hinzu.