SCHAMANISCHE & ARCHAISCHE RITUALE:


Das Ritual ist der älteste Weg, mit dem sich die Menschen  mit der Geisterwelt vereinen. Es ist ein Zwiegespräch mit dem Bewusstsein, den Göttern und zahllosen Welten.

 

Es ist eine der wirksamsten Methoden um Heilung zu erfahren. Die Präsenz und das spüren dieser unendlichen Liebe ist das Ziel des Rituals.

 

Unerwartete, schmerzvolle Ereignisse und Krisen im Leben können uns zwingen zu Handeln und Rituale auszuführen zB. bei Verlust eines Menschen, Süchten, Zwängen, schweren Krankheiten, Arbeitsplatzverlust, spirituelle Krisen, die Geburt eines Kindes, Transformation......

 

Wir möchen trauern, loslassen, etwas verändern oder etwas neues in unser Leben einlassen.

 

Hierfür bieten wir für Dir  Schamanische Workshops auf El Hierro an. Du lernst schamanische Rituale für die Belange Deines Lebens auszuführen und Dich mit der Geistigen Welt in Liebe zu verbinden.

 

Unsere Workshops sind offen für alle Religionen und spirituelle Richtungen und arbeitet mit den Naturkräften!

 

 


Die besondere Kraft des Visionsortes El Hierro &

DIE 4 ELEMENTE - Feuer, Erde, Wasser & Luft


In Deinem schamanischen Urlaub auf El Hierro vergisst Du Deinen Alltagsstress und tauchst ein in die pure Natur El Hierros

 

El Hierro ist eine  Insel,  auf der man die 4 Elemente und Naturgeister sofort spürt.  Dort hat kein Streß oder Umweltgifte die Luft oder das Wasser beeinflussst.  Gehe spazieren in den Wolkenschwaden.

 

Die spirituelle Form von Feuer, Erde, Wasser und Luft hielten schon die alten Griechen für die Bausteine unserer Welt.

 

Nach antiker Lehre schuf Gott die vier Elemente, aus denen er die Schöpfung entstehen ließ.  Jeder Mensch besteht aus allen vier Elementen in einer jeweils individuellen Mischung (Chi oder spirituelle Kraft).

Der Teilnehmer unserer Schamansichen-Visionssuchen und der spirituellen Workshops verbindet sich bewusst mit den geistigen & spirituellen Qualitäten der 4 Elemente und Licht. Initiationen und Meditationen stärken den Kontakt zum eigenen Selbst.

 

 

 

 

 

 


Ablauf der Meditationen auf die 4 Elemente:


ERD-ELEMENT: Wir meditieren inmitten von Vulkangestein, um die Verbindung zu diesem Element zu spüren. Die Erd-Spirits & Ritualtrommeln unterstützen uns dabei.

 

Das Erdelement findet sich in sbesonderen im Hals- und Wurzelchakra. Themen Sicherheit, Wahrheit - Lüge und Rechtsempfinden sind u.a. hier angesiedelt.

 

 

WASSER-ELEMENT: Wir meditieren am Meer oder einem Flußlauf. Die Wasser-Spirits des Candomblé & Rituale unterstützen uns dabei.

 

Das Wasserelement findet sich u.a. im Sakralchakra. Themen wie Sexualität, Gefühle, Intuition, in Kontakt gehen mit sich selber und anderen Menschen sind hier u.a. angesiedelt.

 

 

FEUER-ELEMENT: Wir meditieren bei offenen Feuer. Die Feuer-Spirits des Candomblé & Rituale unterstützen uns dabei.

 

Das Feuerelement zeigt sich im u.a. Solarplexuschakra. Themen wie Macht - Ohnmacht, Kampf - Frieden und u.a. Vertrauen - Misstrauen finden sich hier.

 

 

LUFT-ELEMENT: Wir meditieren mit dem Wind auf Bergspitzen alter, erloschener Vulkane. Die Luft-Spirits & Rituale unterstützen uns dabei.

 

Das Luftelement zeigt sich u.a. im Stirnchakra. Wir nehmen Kontakt auf zu unserer spirituellen Ebene und zum heiligen Geist. Wir bitten um Heilung.