ABLAUF DER VISIONSUCHE:


Wer sich selbst ehrlich von Herzen begegnen möchte, sein Leben wirklich von Grund auf erfahren bzw. verändern will und dabei authentisches, spirituelles Wachstum anstrebt, kommt an Herausforderungen und Grenzerfahrungen nicht vorbei.

 

VORBEREITUNG & EINSTIMMUNG:

 

Die ersten 2 Tage dienen dem Ankommen und der spirituellen Vorbereitung auf die Visionssuche. Dies geschieht mit Ritualen, Körperübungen, Meditationen und Gebeten.

 

Du wirst in dieser Zeit mit den Naturelementen Feuer, Erde, Wasser und Luft vertraut gemacht, damit Du ganz bewusst den Kontakt zu diesen Kräften herstellen kannst. Die Kraft der Elemente und die Spirits schützen und begleiten uns auf der ganzen Reise.

 

Wir beschäftigen uns mit dem Sinn und dem persönlichen Ziel der eigenen Visionssuche.

 

 

 

 


Absicht & Zielsetzung:


 

Wichtig ist es vor Antritt der Vision Quest für sich selbst ein Ziel zu setzen, um der Visionssuche einen persönlichen Sinn zu geben, wie es bei spiritueller Arbeit immer notwendig ist. Je eindeutiger die Absicht formuliert ist, desto klarer wird das Ergebnis sein.

 

Wir helfen Dir mit Gesprächen und Coaching, Dein persönliches Ziel zu formulieren und zu benennen.

 

 

 

 


Gründe zur Teilnahme an einer Visionssuche können sein:


  • Ausheilung emotionaler, spiritueller, körperlicher, geistiger Blockaden um wieder Kraft und Stabilität für den Alltag zu finden
  • Spirituelle Krisen oder andere Krisen überwinden
  • Für die Klärung Deiner Beziehungen
  • Um wieder mit deiner Intuition und deiner Seele in Kontakt zu kommen
  • Kraft und Mut für den Alltag schöpfen
  • Persönliche Grenzen überwinden
  • Spirituelles Wachstum
  • Finden der inneren Wahrheit, des Gleichgewichtes und inneren Friedens
  • Steigerung der persönliche Kreativität
  • Klarheit, um weise Entscheidungen zu treffen
  • Kontakt finden zur Natur, dem heiligen Geist, den Geist-Führern, Schutzengeln und Ahnen
  • Um Übergänge zu feiern: Ehe, Scheidung, Krise, Alter, berufliche Neuorientierung

 

 

 

 

SPIRITUELLE GRÜNDE:

 

Es können auch Menschen an einer Visionssuche teilnehmen, deren Leben geordnet und friedlich verläuft. Dann wird die Visionssuche ein Übergang und eine Herausforderung in neue, persönliche spirituelle Ebenen bedeuten.

 

 

 

ZWECK & VISION:

 

Der Zweck unserer Vision Quest ist es Informationen, Ideen, Unterstützung, Rat und Hilfe für unser Leben aus der geistigen Welt zu bekommen.

 

Die Hilfe zeigt sich unmittelbar während der Visionssuche in Form von Träumen, Bewusstseinssprüngen, Erkenntnissen, Kontakt zu den Ortsspirits & Erdgeistern, außergewöhnlichen Naturereignissen oder auch Visionen (Vorahnungen).

 

Nach der Vision zu Hause können Krisen und Probleme eine positive Lösung finden. Sich Wandlungen, Erfolg und Frieden zeigen und mehr persönliche Kraft und Optimismus zur Verfügung stehen.

 

Eine Vision  ist kreative Kraft, die uns zeigt, wer wir wirklich sind!

 

 

 

 


DIE 3 TAGE VISIONSSUCHE IN DER NATUR:


Feuerritual Visiossuche El Hierro , Kanaren
Feuerritual Visiossuche El Hierro , Kanaren

Nach Suche des eigenen Kraftplatzes kann sich der Teilnehmer entscheiden, ob er die nächsten Tage still an seinem Meditationsplatz verweilt oder ein wenig durch die Landschaft wandert. Wichtig ist, dass er die Einsamkeit mit sich selber sucht.

 

Wir nehmen während den 3 Tagen der Vision in der Natur nur Wasser zu uns, um uns mehr für unsere spirituelle Ebenen zu öffenen.

 

Durch Fasten werden Sie offener und empfänglicher für die Stimme Ihrer Seele. Sie können in der ersten Phase Ihrer Visionssuche von Gefühlen wie Einsamkeit, Langeweile und Angst besucht werden.

 

Mittels Ritualen und Gebeten bei der Vorbereitung haben Sie die Kraft mit diesen Gefühlen positiv umzugehen und mit derm Herzen als Herausforderung anzunehmen.

 

 

 

 

NACHBEREITUNG:

 

In der Morgendämmerung nach der 3. Nacht treffen wir uns wieder im Basislager. Wir nehmen unser erstes Frühstück zu uns und beenden die Visionssuche bewusst. Erlebnisse und Erkenntnisse können bei Bedarf in der Gruppe mitgeteilt und ausgetauscht werden.

 

 

 

Du lernst...


  • Verbindung mit den Natur-Elementen und der geistigen Welt
  • Verbindung mit sich selber & Ihren Spirits
  • Räucher- und Opferrituale
  • Meditationen
  • Erstellen eines Kraft - und Schutzkreises der Elemente
  • Mit Einsamkeit und Alleinesein umzugehen
  • Krafttanken & Selbstfindung
  • Krisen zu überwinden und Ihre Grenzen auszuloten
  • Einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen oder einen Lebensabschnitt beenden